International Family Enterprise Research Academy (ifera)

International Family Enterprise Research Academy (ifera)


Die International Family Enterprise Research Academy  (ifera) wurde 2001 mit dem Ziel gegründet, die Familienunternehmensforschung zu fördern. Um der Family Business-Forschung regelmäßig Impulse zu geben, veranstaltet die ifera jährlich die größte internationale Forschungskonferenz zum Thema Familienunternehmen: die ifera annual conference. Hier tauschen sich Wissenschaftler*innen und andere Schlüsselakteure von Familienunternehmen aus vielen Ländern und allen Kontinenten aus und präsentieren sich gegenseitig ihre neueste Forschung. Um die Qualität der Vorträge zu sichern, werden die eingereichten Beiträge in einen Peer Review Verfahren geprüft. Dr. Dinah Spitzley zählt zu den Gutachter*innen.