Lebenswerke – Bibliothek des Unternehmertums

Lebenswerke – Bibliothek des Unternehmertums


Lebenswerke – Bibliothek des Unternehmertums
In dieser Schriftenreihe werden die Lebenswerke von spannenden und durchaus auch nonkonformen Unternehmer*innen in Einzelbänden vorgestellt. Dabei geht es nicht um Biographien oder Memoiren. Sondern es werden Einblicke in das unternehmerische Leben gegeben, Überzeugungen im Kontext dargestellt sowie Wissen und Erfahrungen geteilt, die ein ganz spezielles und besonderes unternehmerisches Lebenswerk möglich gemacht haben.
Da diese bei allen Unternehmer*innen naturgemäß sehr unterschiedlich ausfallen, macht zum einen der Vergleich den Reiz aus. Zum anderen trägt aber die Gesamtschau auch zum tieferen Verständnis bei, was Unternehmertum bedeutet, was es resistent und was es fragil macht.

Die gut und flüssig zu lesenden Einzelbände stellen immer eine Unternehmer*in in den Mittelpunkt. Sie sind insbesondere für die Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die eigene Unternehmerfamilie etc. von Interesse, wenden sich bewusst aber auch an die interessierte Allgemeinheit, um ihr neue oder andere Sichtweisen zu eröffnen und menschliche und reale Vorbilder, die durchaus auch ihre Zweifel haben,  vorzustellen.

Darüber hinaus stellen die einzelnen Lebenswerke auch empirische Cases für die Forschung dar, die tiefe Einblicke in Familienunternehmen gewähren. So tragen sie dazu bei, besser zu verstehen, was Unternehmertum eigentlich ist, was es ausmacht, wo die Chancen aber auch die Risiken liegen.

Die Lebenswerke – Bibliothek des Unternehmertums werden von der EQUA-Stiftung in Kooperation mit dem Verlag UnternehmerMedien GmbH (Bonn) konzipiert, durchführt und realisiert.

Alle, die ihr Lebenswerk auf diese Weise mit der EQUA-Stiftung teilen möchten, sind herzlich eingeladen, ihr eigenes Verständnis von Unternehmertum in diesem Sinne im Gespräch professionell und sensibel zu reflektieren, gemeinsam klug zu strukturieren und innerhalb der Schriftenreihe der Allgemeinheit und der Forschung zur Verfügung zu stellen.

Sie wollen gerne auch Ihr unternehmerisches Leben reflektieren und Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Oder Sie kennen jemanden, der oder die der Nachwelt Wissen zum Thema Unternehmertum hinterlassen sollte? Dann wenden Sie sich an uns und bringen Sie gemeinsam mit uns Ihr unternehmerisches Lebenswerk zu Papier.


 

BeschreibungThemenkreiseDurchführung

Kontakt für weitere Fragen