Balanced Scorecard

Balanced Scorecard


Bei einem Unternehmen gibt es viele Anspruchsgruppen: Mitarbeiter (bis hin zum Management selbst), Kunden, Lieferanten, Gläubiger, die Öffentlichkeit (Gesellschaft und Staat). Denn sie alle können von unternehmerischen Entscheidungen betroffen sein. Viele Unternehmenslenker versuchen über die Balanced-Scorecard-Methode (balanced = ausgewogen; score = Spielstand) die verschiedenen legitimen Ansprüche, Bedürfnisse und Anliegen der unterschiedlichen Interessensgruppen ausgewogen zu berücksichtigen.

W
eiterführende Erläuterungen:
Shareholder Value und Stakeholder Relationship

zurück