Autor: julia.lvova

Erbfolgeregelungen bei Unternehmerfamilien

Wenn Vermögen vererbt wird, spielt häufig der Wille zur Gerechtigkeit eine große Rolle. Doch was ist gerecht? Gesellschaftlich akzeptiert ist heute die Auffassung, dass Gerechtigkeit Gleichverteilung bedeutet. Diese Ansicht ist auch in unserer Gesetzgebung verankert. (Frühere) Höfe-Ordnungen kennen hingegen auch das Anerbenrecht, bei dem nur ein (geeigneter) Nachfahre den Hof übernimmt, während die anderen Kinder…
Read more

Zukunftssicherung von Familienunternehmen

Auch wenn es Unternehmensgründer/innen gibt, die ihr Unternehmen nach erfolgreichen Jahren verkaufen und dann ihr Geldvermögen unter ihren Nachkommen aufteilen oder in eine Stiftung einbringen, so reift in vielen erfolgreichen Unternehmern/innen meist doch der transgenerationale Gedanke und daher der Wunsch, ihr Lebenswerk zu verstetigen, indem sie es an die nächste Generation übertragen. Diese soll es…
Read more

Zugewinngemeinschaft (modifizierte)

Treffen Eheleute bei der Heirat keine besonderen Vereinbarungen, dann gilt in Deutschland per Gesetz die Zugewinngemeinschaft (Gütertrennung mit Zugewinnausgleich). Das bedeutet: Die Ehepartner besitzen kein gemeinschaftliches Vermögen, denn jeder Ehepartner bleibt jeweils Alleineigentümer der Vermögensgegenstände, die er in die Ehe eingebracht oder währenddessen erworben hat. Allerdings gilt das während der Dauer der Ehe hinzugewonnene Vermögen…
Read more

Werteprägung in Unternehmerfamilien

  Grundannahmen: Jeder Mensch vertritt bestimmte Werte. Die Werteprägung des Einzelnen kann höchst unterschiedlich ausfallen. Die Werteprägung bildet den Rahmen für das individuelle Denken und Handeln bzw. für die Bewertung des Handelns anderer. Jeder denkt und handelt in seiner eigenen Wertewelt. Meinungsverschiedenheiten bzw. auch das Unverständnis für andere Standpunkte beruhen häufig auf unterschiedlichen Überzeugungen und…
Read more

Vorsorgevollmacht

→ Notfallplanung

Vermögensverwaltung

→ Family Office

US-GAAP (United States Generally Accepted Accounting Principles)

Jahresabschlüsse von Unternehmen haben bestimmte Vorgaben zu erfüllen. Die Ausgestaltung und der Umfang hängen von der Größe und Rechtsform des Unternehmens ab. Firmen, die ihre Produkte in den USA fertigen oder vertreiben, müssen ihre Jahresabschlussberichte nach US-GAAP-Standards erstellen.   Weiterführende Erläuterungen: → Jahresabschlussbericht   © DRUCKVERSION

Unternehmerfamilie

Was ist die Unternehmerfamilie und wer zählt dazu? Unternehmerfamilien tun sich häufig schwer mit der Antwort auf diese Frage. Dies ist nicht verwunderlich, denn die vorgefundene eigene Realität passt häufig nicht zu dem gesellschaftlich anerkannten und historisch gewachsenen Vorverständnis von dem, was eine Familie ist, war bzw. zu sein hat. Das Bild von der Familie…
Read more

Unternehmenssteuern

Damit eine Gemeinschaft gut funktioniert, muss sie sich nicht nur Regeln geben, die von allen anerkannt und befolgt werden, sondern sie benötigt auch materielle Ressourcen, um Dinge finanzieren zu können, die entweder alle gemeinschaftlich betreffen oder um schwächere Mitglieder der Gemeinschaft, die nicht selbst für sich sorgen können, unterstützen zu können. Zwar kann man geteilter…
Read more

Unternehmensfinanzierung

Es gibt in der Geschichte eines jeden dynamischen Unternehmens immer wieder Situationen, in denen zusätzlich Kapital benötigt wird: sei es für nötige oder unternehmerisch wünschenswerte Investitionen oder sei es für die Auszahlung eines Gesellschafters, der mit seiner Kapitaleinlage aus dem Unternehmen ausscheiden will. Fallbeispiel: Die E&W GmbH & Co KG ist ein 1949 gegründetes Maschinenbauunternehmen…
Read more