Entscheidungsprozesse und Konflikte in Familienunternehmen
 
Das Dissertationsprojekt von Frau Lavinia Nosé wurde am Institut für Wirtschaftspsychologie in Wien von den Herren Prof. Dr. Hermann Frank und Prof. Dr. Christian Korunka betreut und durch ein EQUA-Stipendium gefördert.

Im Fokus der Dissertation stand die Untersuchung der Entstehung und Wirkung von Konflikten auf Familienunternehmen. Dabei wurde der Umgang mit divergierenden Meinungen sowie die Bewältigung von Konflikten beleuchtet und deren Wirkung auf das Unternehmen und insbesondere auf dessen Erfolg analysiert.

Die kumulierte Dissertation von Frau Nosé setzt sich aus drei in Fachzeitschriften publizierten Researches zusammen, die folgende Themen behandeln:

  • Does Family Climate influence the Conflict-Performance Relation in Family Firms?
  • Work-Family Conflict in Familienunternehmen
  • Work-Family Conflict (Familienklima)

 

Konflikte in Familienunternehmen