Studentenkolloquium 2015
 
Kolloquium MBS (Munich Business School),
EQUA-Stiftung München,
28
. April 2015
 

Die Masterstudierenden mit Schwerpunkt International Family Firms an der Munich Business School haben sich zwei Semester lang damit auseinandergesetzt, wie moderne Familienunternehmen funktionieren.  Im Mittelpunkt des Seminars von Herrn Prof. Dr. Marc-Michael Bergfeld standen die komplexen und oft nicht vergleichbaren Srtukturen von Familienunternehmen.

Am 28. April 2015 stellten die Studierenden ihre diesbezüglichen Semesterabschlussprojekte in der EQUA-Stiftung vor, die sich alle ganz konkreten Case-Studies widmeten. An ihnen arbeiteten sie deren ganz besondere Bedingungen und Herausforderungen heraus.

 

Studentenkolloquium 2015  Studentenkolloquium 2015