#NEULAND
16. Kongress für Familienunternehmen, 14./15. Februar 2014, Universität Witten/Herdecke
 
Der Kongress stand unter dem Motto #NEULAND.
Jedes Unternehmen und jeder Unternehmer/ jede Unternehmerin weiß, wie wichtig es einerseits ist, Neuland zu betreten, um den Unternehmenserfolg nachhaltig zu sichern, und wie risikoreich es andererseits ist, Neuland zu betreten, da damit immer auch der bestehende Unternehmenserfolg grundlegend gefährdet werden kann.
Der Kongress widmete sich genau dieser Spannung und spürte den Voraussetzungen, Gründen, Ausgestaltungen etc. nach, die (Familien-) Unternehmen befähigen, mit diesem Neuland-Dilemma umzugehen und daraus Chancen für große Unternehmungen zu entwickeln.
 
Die EQUA-Stiftung unterstützte diesen Kongress inhaltlich und finanziell.
 
Kongress