Wirtschaft und monastisches Leben

Bei diesem Forschungsprojekt an der JKU Johannes Kepler Universität Linz unter Frau Prof. Dr. Birgit Feldbauer-Durstmüller (Institut für Controlling) geht es um die Frage nach den besonderen Bedingungen der Ordensökonomie, also um die Frage nach der Wirtschaftlichkeit von Klöstern trotz oder gerade weil die Ordensgemeinschaften religiöse Aufträge und ganz bestimmte Werteprägungen haben.

Für uns sind dabei die Parallelen zu den Dilemmata und Paradoxien interessant, die aus der Verknüpfung zweier sehr unterschiedlicher Systeme fast zwangsläufig entstehen und die wir von den Unternehmerfamilien bzw. aus Familienunternehmen kennen.

Die EQUA-Stiftung fördert dieses Forschungsprojekt in zweierlei Hinsicht: Zum einen durch ein Stipendium für Nadine Bachmann von Oktober 2017 bis September 2019 und zum anderen mit einem Druckkostenzuschuss für eine Ergebnispublikation.

 

Wirtschaft und monastisches Leben