Familienunternehmen und Mediation

 

Familienunternehmen und Mediation

 

   

Nicola Neuvians,  Familienunternehmen und Mediation. Konfliktlösungsmöglichkeiten, EQUA-Schriftenreihe 8/2011, Verlag: Unternehmer Medien GmbH, Bonn 2011, 21 Seiten, ISBN 978-3-937960-09-8, Preis: € 15,00

 

Dass in Unternehmerfamilien Streit ausbricht, ist ausgesprochen wahrscheinlich. Nicht etwa weil Unternehmer besonders streitsüchtig, unharmonisch oder gar böswillig sind, sondern weil Familienunternehmen systembedingt und in besonderem Maße Konfliktfallen besitzen.

 

Eskalierter Streit wird üblicherweise und nicht nur in Familienunternehmen über Anwälte und Rechtsberater ausgetragen. Dies hat zum einen oft eine Verlängerung und Vertiefung zur Folge und zum anderen, falls doch auf diesem Wege irgendwann einmal beigelegt, geht der Streit nicht selten unterschwellig weiter, um dann einige Zeit später erneut und doppelt heftig auszubrechen. Insofern ist es naheliegend und sehr wünschenswert, neue Wege zu suchen, um Konflikte in Familienunternehmen und Unternehmerfamilien nachhaltig und für alle Seiten befriedigend zu lösen.

 

Nicola Neuvians, selbst Kind einer Unternehmerfamilie, ist Juristin. Sie kennt also die typischen Konfliktdynamiken in Familienunternehmen sowohl aus der Innen- als auch Außenperspektive des Rechtsberaters. Mit ihrer empirischen Feldarbeit lotete sie die Möglichkeiten der Mediation bei Konflikten in Familienunternehmen aus. Die hier vorliegende Publikation fasst die praxisrelevanten Ergebnisse zusammen.