imu augsburg

imu augsburg        

Das imu augsburg wurde 1992 von Prof. Bernd Wagner und Dr. Markus Strobel als spin-off der Universität Augsburg gegründet.

Das zentrale Anliegen des Instituts ist es, bei Menschen und Organisationen Kompetenzen für einen erfolgreichen, abgestimmten und angemessenen Umgang mit Veränderung, Entwicklung und Innovation auf allen Arbeitsebenen aufzubauen. Das Tätigkeitsfeld umfasst im Schwerpunkt Coaching und individuelle Beratung in vier Schlüsselbereichen: Material Intelligence, Organizational Intelligence, Systems Intelligence und Research Intelligence.

Das imu augsburg hilft Unternehmen dabei, wirtschaftlich erfolgreich, ökologisch verantwortlich und dem Menschen gerecht zu handeln. Auch wenn sich das Institut als Schnittstelle zwischen Forschung, Wissenschaft und Praxis positioniert, liegt der Fokus auf der unmittelbaren Anwendbarkeit und Wertschöpfung im Unternehmen.

Die EQUA-Stiftung förderte das Forschungsprojekt vom imu-Gesellschafter Herrn Dr. Bernhard Ludwig, der im Juni 2015 an der Universität Augsburg erfolgreich promoviert wurde.