FIF Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen

FIF Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen       

Das Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen (FIF) an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen hat sich der Lehre und interdisziplinären Forschung zu relevanten Fragestellungen für Familienunternehmen verschrieben. Das FIF fördert insbesondere den Austausch zwischen Theorie und Praxis, Studierenden, Gründern und erfahrenen Unternehmern. Die EQUA-Stiftung arbeitet sehr eng mit dem FIF zusammen.
Frau Dr. Ursula Koners ist Mitglied des EQUA-Kuratoriums und Frau Dr. Rena Haftlmeier-Seiffert hält Seminare im Rahmen des eMA FESH (executive Master). Darüber hinaus wurde 2014 gemeinsam eine auf mindestens zehn Jahre angelegte Langzeitstudie als Projekt 2024 zum Thema "Empirische quantitative Erhebung und Analyse der Entwicklung der nachrückenden Unternehmerfamiliengeneration in ihrer Rolle als Gesellschafter und/oder Führungsnachfolger" gestartet.