FAU Erlangen Nürnberg Friedrich-Alexander Universität

FAU Erlangen Nürnberg       

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) wurde im Jahr 1743 gegründet. Sie bietet an fünf Fakultäten über 240 Studiengänge an und arbeitet eng mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen zusammen. Mit knapp 38.000 Studierenden (davon ca. 3.300 aus dem Ausland) gilt sie als die größte Universität Nordbayerns.
Die EQUA-Stiftung unterstützte vont 2013 bis 2015 ein Gemeinschaftsforschungsprojekt zwischen der FAU und der Universität Trier im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre bzw. Wirtschaftswissenschaften zum Thema "CSR in Familienunternehmen: Weniger Symbolpolitik im Vergleich zu Publikumsgesellschaften?", welches von den Herren Prof. Dr. Markus Stiglbauer (FAU) und Prof. Dr. Jörn Hendrich Block (Universität Trier) durchgeführt wird.