EQUA Basis: Gesellschafterkompetenz

Basis-Seminar,
EQUA-Stiftung München,
12. Oktober 2013

In diesem eintägigen Grundlagen-Seminar mit intensiver Workshop-Atmosphäre gelang es Herrn Prof. Dr. Arist von Schlippe (Wittener Institut für Familienunternehmen der Universität Witten/Herdecke) den Teilnehmern auf ihrem Weg einer/s kompetenten Gesellschafters/in dabei zu helfen, die typischen Stolpersteine und Fallstricke zu erkennen. Viele und oft sehr plakative Beispiele machten die durchaus theoretischen Modelle sehr anschaulich. Denn Ziel ist es, vor allem durch Wissen und Bewusstheit um die eigene Verstricktheit den systemimmanenten Fallen zu entgehen. Auf diese Weise konnten Möglichkeiten aufgezeigt werden, der ererbten Rolle als Gesellschafter/in gerecht zu werden und Eigentümerverantwortung souverän auszuüben.

 

EQUA Basis: Gesellschafterkompetenz