EQUA Basis: Gesellschafterkompetenz stärken

Basis-Seminar
EQUA-Stiftung München,
3. Februar 2018

Dieses Kompakt-Seminar fand mit Prof. (em.) Dr. Arist von Schlippe statt, der als Professor für Führung und Dynamik in Familienunternehmen an der Universität Witten/ Herdecke das System Familienunternehmen und Unternehmerfamilie erforschte und sein theoretisches Wissen immer auch praxisnah entwickelte.

Zum einen wurde in diesem eintägigen Seminar relevantes Gesellschafterwissen vermittelt.

Dabei wurden folgende Themen behandelt:

  • Familienunternehmen als besondere Unternehmensform
  • Paradoxien in Familienunternehmen
  • Paradoxien der Nachfolge
  • Chancen und Risiken des Gesellschafterkreises

Weil dieses Seminar aber nicht als Vortrag, sondern als Workshop konzipiert ist, bei dem sich die Teilnehmer einbringen dürfen und sollen, wurde zum anderen auch auf die individuelle Situation der Teilnehmer - alles Mitglieder aus Unternehmerfamilien - eingegangen und deren spezielle Herausforderungen berücksichtigt.

 

EQUA Basis: Gesellschafterkompetenz stärken