Detlef Kahrs: Wissensbilanzierung ist Zukunftssicherung - Immaterielle Schätze in (Familien-) Unternehmen heben

Das immaterielle Kapital ist in allen Unternehmen wesentlich und stellt in bestimmten Branchen sogar das maßgebliche Vermögen dar. Der Unternehmenswert wird durch die traditionellen, finanzorientierten Unternehmensbewertungen und die ökonomischen Unternehmensbilanzen nur unzureichend abgebildet. Um auch das immaterielle Kapital eines Unternehmens zu erheben, eignet sich die Erstellung einer Wissensbilanz, um so den immateriellen Unternehmenswert konkret benennen und damit bewusst einsetzen zu können – intern wie extern.

Im Vortrag zeigt Herr Detlef Kahrs praxisnah auf, warum die Erstellung einer Wissensbilanz für (Familien-) Unternehmen wichtig ist, was eine solche enthalten muss, wie sie gemacht wird und wie sie anschließend eingesetzt werden kann und dabei hilft, den unternehmerischen Erfolg zu sichern.

 

Zum Online-Vortrag:

Zur Aktivierung der hier präsentierten SlidePresenter Präsentation wird JavaScript und die neueste Version des Adobe Flash Players benötigt. Falls JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert ist, aktivieren Sie es bitte jetzt. Andernfalls laden Sie die neueste Version des kostenlosen Adobe Flash Players herunter.

 

Zum interaktiven Fragebogen:

 bilanzen_mit_button_web