Moderation von Veränderungsprozessen in Unternehmerfamilien und Gesellschafterkreisen

Steht eine Unternehmerfamilie vor schwierigen Aufgaben, sei es die Nachfolgeregelung, Konfliktmanagement in der Familie oder die Zukunftssicherung des Familienunternehmens, so bietet die EQUA-Stiftung maßgeschneiderte und individuell konzipierte Unterstützung an. Diese stellt keine vorgefertigten Lösungen zur Verfügung, sondern wirkt mit, den eigenen Weg zu finden. Denn nur die Unternehmerfamilien selbst wissen, was für sie und in ihrem Fall gut und richtig ist.

Frau Dr. Rena Haftlmeier-Seiffert moderiert diese Prozesse, lässt Forschungserkenntnisse und Erfahrungswissen einfließen, gibt Anregungen, ist neutrale Instanz, fördert Kommunikation und fordert vor allem auch eine aktive Beteiligung.

Wenn Sie und Ihre Eigentümerfamilie an einer EQUA-Moderation interessiert sind, so freuen wir uns über eine entsprechende Anfrage (→ Kontakt).

Moderation